WM-Blogstöckchen do Brasil

Der wundervolle Sitzplatzultra hat mir ein Stöckchen hingeworfen, dass ich gerne auffange und weitergebe. Es geht – wie kann es in diesen Tagen auch anders sein – um Fußball! Es folgt mein „WM-Blogstöckchen do Brasil“

image

 

Mein erstes bewusstes WM-Erlebnis war?

Die WM 2002 – genauer gesagt das Spiel Deutschland gegen Brasilien. Ich komme aus einer wenig Fußballbegeisterten Familie (die Ausnahme bildet mein Cousin, aber der war damals noch zu klein) und ich glaube das war tatsächlich das erste Fußballspiel, das ich geschaut habe. Zumindest bewusst. Es war Straßenfest und wir haben zusammen mit dem halben Dorf geschaut. Ich war die Einzige, die für Brasilien war. Die hatten die schöneren Trikots. Und ja, damals war es wirklich das Einzige, was mich interessiert hat.

 

Mit welcher WM-Legende würde ich gern einmal Doppelpass spielen?

Bernd Schneider! Ich war, bin und bleibe ein Fangirl!

 

Welchem TV-Kommentator werde ich bei der WM gerne zuhören?

Keinem. Bisher habe ich nur Phrasendrescherei gehört. Ist ganz prima zum drüber lachen, aber gerne höre ich es deswegen trotzdem nicht. Wenn ich jemanden zum kommentieren vorschlagen sollte, dann die Jungs und das Mädel mit denen ich gestern das Spiel Deutschland gegen Portugal geschaut habe. Ernsthaft, das war ganz großes Kino!

 

Die Iren haben sich für die WM am Zuckerhut leider nicht qualifiziert. Welchem weiteren Land drücke ich neben Jogis Jungs als »Zweitteam« die Daumen?

Ich bin (wie immer) eigentlich nicht für Deutschland. Die haben doch auch genug Fans und Leute zum Daumendrücken. Ich bin für die Elfenbeinküste. Bin ich immer. Irgendwann müssen sie ja mal ne WM gewinnen. Warum also nicht diese?

 

Zu Jogis Jungs: Meine beiden Lieblingskicker aus dem deutschen Kader sind?

Schwer. Muss ich mich festlegen? Zu „Lieblingskicker“ gehört auch immer dazu, dass ich sie menschlich mag. Die meisten aus dem Kader finde ich doof, auch wenn sie gute Spieler sind. Wenn es nach „wer ist gut“ geht, sind es einige. Manuel Neuer mag ich zum Beispiel nicht, aber er ein echt guter Keeper.

Ich schätze mal ich würde mich auf Merte festlegen. Netter Kerl und guter Spieler.

 

Wie weit kommen Jogis Jungs?

Keine Ahnung. Im ersten Spiel waren sie gut. Allerdings haben mir manche Teams jetzt schon besser gefallen. Ich würde jetzt mal sagen, dass im Viertelfinale Schluss ist, aber im Tippen bin ich ne Niete, also nagelt mich nicht darauf fest.

 

(Wenn nicht Jogis Jungs:) Wer wird am 13.07.2014 im Maracanã Weltmeister?

Wie erwähnt: Irgendwann muss die Elfenbeinküste ja Weltmeister werden, warum also nicht jetzt?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s