Einfach einmal Danke sagen!

Oh wei, da gibt es meinen Blog (in dieser Form und bei WordPress) nun schon seit einem Jahr und ich habs verpennt. Die letzten Tage haben mir ein weiteres Mal gezeigt, wie wertvoll mir das Schreiben hier geworden ist. Nicht nur weil ich die Möglichkeit habe meine Gedanken in die Welt zu posaunen sondern der Leute wegen, die mich auf diesem Weg begleitet haben, die ich kennen lernen durfte und die ebenso wie das Schreiben ein Teil meines Lebens geworden sind – oder es schon waren und mich unterstützt haben.

Ich habe mit vielem gerechnet, aber nicht mit den Reaktionen auf meine Worte. Jedes „Gefällt mir“ auf Facebook, jedes Sternchen auf Twitter oder hier im Blog, jeder Kommentar – egal wo – jede Reaktion ist mir mehr wert als ich sagen kann. Ihr bekräftigt mich, unterstützt und motiviert mich und bringt mich dazu manche Dinge noch einmal anzugehen und vielleicht aus einer neuen Sicht zu durchdenken. Ihr seid Teil meines Lebens geworden und – was mich noch viel mehr bewegt – lasst mich Teil eures Lebens werden.

Dazu möchte ich eine kurze Geschichte erzählen, die mich wirklich sehr bewegt hat. Ein ganz besonders lieber Mensch hat mir heute Morgen eine Mail geschrieben. Ich habe ihn durch die Schreiberei im Netz kennen gelernt. Er gehört zu den Leuten, die sich immer wieder mit dem auseinander setzen was ich schreibe, mir dazu seine Gedanken dalässt und stark Anteil an dem nimmt, was mir passiert – aber mir auch immer wieder aus seinem Leben berichtet. Er ist vor kurzem zum zweiten Mal Papa geworden und heute Morgen hatte ich Bilder von seinen Töchtern im Postfach, weil er mich an seinem Leben und seiner Welt teilhaben lassen möchte. Das freut mich wirklich sehr.

Das sage ich nicht, weil ich erwarte dass mir die Leute Geschichten aus ihrem Leben erzählen – das erzähle ich, weil es für mich etwas besonderes ist und mich sehr anrührt. Alles was sich aus dieser Schreiberei entwickelt hat tut es. Das ich mich hinsetzte und meine Worte abtippe ist die eine Sache, das was ihr daraus macht eine andere – und es ist großartig und wirklich bewegend. Deswegen möchte ich danke sagen. Danke fürs Lesen, danke fürs Anteil nehmen und danke für all das wundervolle was sich daraus entwickelt hat. Ihr seid großartig und ich bin froh, dass ich euch in dieser schier unendlichen digitalen Welt begegnet bin!

Advertisements

Ein Kommentar zu “Einfach einmal Danke sagen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s